Freitag, 10. Oktober 2014

Stadel in Aldein komplett niedergebrannt

Bis auf die Grundmauern niedergebrannt ist am Freitagabend der Stadel des Heuschreck-Hofs zwischen Aldein und Aldeiner Brücke. Weithin sichtbar waren die Flammen – mehrere Zeugen alarmierten um 21.13 Uhr die Feuerwehr.

Der Stadel des Heuschreck-Hofes in Vollbrand. Foto: FFW Truden
Badge Local
Der Stadel des Heuschreck-Hofes in Vollbrand. Foto: FFW Truden

stol