Donnerstag, 28. Februar 2019

Stadt pfändet Mops und verkauft ihn bei Ebay

Die westfälische Stadt Ahlen hat zum Eintreiben von Schulden einen Mops gepfändet und bei Ebay verkaufen lassen. Nun hagelt es sowohl von der Käuferin als auch von der früheren Besitzerin Kritik. Kämmerer Dirk Schlebes verteidigte das Vorgehen als rechtmäßig.

Der Mops einer Familie wurde von der Stadt gepfändet und auf ebay verkauft.
Der Mops einer Familie wurde von der Stadt gepfändet und auf ebay verkauft. - Foto: © shutterstock

stol