Freitag, 14. Oktober 2016

Stahlwerke Bozen: Stabstrahler gefunden

Es geschehen noch Wunder möchte man bei dieser Meldung des Landespresseamtes meinen. Die Landesagentur für Umwelt hat am Freitag mitgeteilt, dass der seit Wochen gesuchte Stabstrahler der Bozner Stahlwerke gefunden wurde. Und zwar - wenig überraschend - auf dem Gelände der Stahlwerke. Das Wichtigste dabei ist: Der Schutzbehälter, in welchem sich das radioaktive Isotop Kobalt 60 befand, ist unbeschädigt. Damit ist auch sichergestellt, dass es in dieser Zeit zu keiner Freisetzung von radioaktiver Strahlung gekommen ist.

Der abgängige Stabstrahler wurde auf dem Gelände der Bozner Stahlwerke gefunden.
Badge Local
Der abgängige Stabstrahler wurde auf dem Gelände der Bozner Stahlwerke gefunden.

stol