Samstag, 16. Mai 2015

Stark alkoholisierter Nordtiroler überschlug sich mit Klein-Lkw

Ein stark alkoholisierter 32-jähriger Lenker eines Klein-Lkw hat sich Samstag früh in Niederndorf (Bezirk Kufstein) mit seinem Fahrzeug mehrmals überschlagen.

Foto: © shutterstock

Eigenen Angaben zufolge geriet der Mann wegen eines Sekundenschlafs von der Fahrbahn ab. Er wurde von der Rettung ins Krankenhaus nach Kufstein gebracht, teilte die Polizei mit.

Der 32-Jährige war gegen 2.30 Uhr auf der Erlerstraße (L209) in Richtung Erl unterwegs, als er linksseitig von der Fahrbahn abkam. Nach einer starken Lenkbewegung querte der Klein-Lkw die Straße und überschlug sich auf der rechten Straßenseite.

Das Fahrzeug kam schließlich in einer Wiese zu liegen. Ein Alkotest bescheinigte dem Mann aus dem Bezirk Kufstein einen Blutalkoholgehalt von beinahe 1,5 Promille.

apa

stol