Donnerstag, 03. Oktober 2019

Frostiger Freitag

Eine sternenklare, windschwache Nacht liegt hinter uns. Es hat stark abgekühlt.

Am Freitagmorgen sollte man sich warm anziehen.
Badge Local
Am Freitagmorgen sollte man sich warm anziehen. - Foto: © shutterstock

Am Freitagmorgen liegen die Temperaturen verbreitet unter 10 Grad. In Meran und Bozen liegen die Tiefstwerte zwischen 5 und 8 Grad. In den hochgelegenen Seitentälern (vor allem in jenen des Wipptals und Pustertals) sinken die Temperaturen auf -1 bis -4 Grad.



Wie der Landeswetterdienst mitteilt, dreht die Höhenströmung am Freitag auf West und mit ihr gelangen etwas feuchtere Luftmassen in den Alpenraum.
r>Zunächst ist es zwar weitgehend sonnig, im Tagesverlauf ziehen einige Wolken auf und gegen Abend sind am Alpenhauptkamm leichte Niederschläge möglich. Nach einem kalten Morgen steigen die Temperaturen auf nur 12 Grad bis 17 Grad.



Zweigeteiltes Wetter am Samstag

Am Samstag geht es mit zweigeteiltem Wetter weiter. Während im Norden die Wolken überwiegen und es zeitweise regnet, bleibt es im Süden trocken und etwas sonniger.

Der Sonntag verläuft wechselnd bewölkt. Am Abend sind stellenweise Regenschauer möglich, die in der Nacht häufiger werden.

Am Montag gehen letzte Niederschläge am Alpenhauptkamm zu Ende, Nordföhn setzt ein und Richtung Süden wird es zunehmend sonnig. Am Dienstag scheint die Sonne in ganz Südtirol.

vs