Samstag, 06. Januar 2018

Starker Rückreiseverkehr auf Südtirols Straßen

Nach den Weihnachtsferien hat am Samstag der Rückreiseverkehr in Südtirol begonnen.

Mit Ende der Ferienzeit kündigt sich auch wieder der Rückreiseverkehr an. - Foto: VMZ
Badge Local
Mit Ende der Ferienzeit kündigt sich auch wieder der Rückreiseverkehr an. - Foto: VMZ

Davon ist besonders die Brennerautobahn in Richtung Süden betroffen, wie die Landesverkehrsmeldezentrale berichtet. Dabei kommt es besonders zwischen San Michele und Affi zu Kolonnenverkehr und Stau wegen Überlastung. 

Abschnittsweise gibt es auch auf der Pustertaler Staatsstraße Verzögerungen wegen Staus, besonders in Richtung Brixen zwischen Vintl und Schabs. Die Wintersperre gilt noch am Stilfser Joch, am Timmelsjoch, Penser Joch, Würzjoch und Staller Sattel.

Weiters ist die die Strecke über den Reschenpass zwischen Ried im Oberinntal und Pfunds bzw. in Richtung Nauders/Reschenpass zu meiden, da es zu längeren Wartezeiten kommen kann. (STOL hat berichtet)

stol

stol