Samstag, 02. Juni 2018

Starker Verkehr am Feiertag

Der heutige Tag der Republik bringt nicht nur Sonnenschein und Gewitter, sondern auch ein erhöhtes Verkehrsaufkommen mit sich.

Badge Local

Die A22 sieht für dieses Wochenende schwarz und rot, wenn es um den Verkehr geht. Die Brennerautobahn AG hat für den heutigen „Tag der Republik“ und den morgigen Sonntag die höchsten Warnstufen ausgerufen - auch, weil am Donnerstag in Deutschland und Österreich Fronleichnam gefeiert wurde und viele das verlängerte Wochenende für einen Urlaub genutzt haben.

Foto: Screenshot A22

Am Vormittag herrschten am Brenner in Richtung Süden 4 Kilometer Stau, auch auf der Nordspur kam es zu Verzögerungen, unter anderem auf der Strecke zwischen Verona Nord und Ala/Avio.

Am Nachmittag stockte es vor allem auf der Nordspur zwischen Bozen Nord und Klausen.

stol

stol