Samstag, 9. April 2022

Starker Wind: Großer Ast bricht ab – Zeder in Leiferer Wohngebiet gefällt

Eine große Zeder in einem Leiferer Wohngebiet konnte den starken Windböen am Samstag nicht standhalten: Die Freiwillige Feuerwehr musste anrücken und den Baum beseitigen, der nahe an den Häusern stand.

Männer der Freiwilligen Feuerwehr von Leifers beim Einsatz in der Goethestraße. - Video: stol

Die Zeder hatte sich wegen des starken Windes zur Seite geneigt, ein großer Ast brach ab. Die Freiwillige Feuerwehr von Leifers rückte an, schnitt Äste ab – und schließlich wurde entschieden, den gesamten Baum aus Sicherheitsgründen zu fällen. Zu nahe stand er an den Häusern in der Leiferer Goethestraße.

Auch andere Feuerwehren im Land wurden zu ähnlichen Einsätzen gerufen.

stol

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden