Dienstag, 26. November 2019

Mindestens 13 Tote bei Erdbeben in Albanien – auch in Italien spürbar

Das wohl schwerste Erdbeben seit Jahrzehnten in Albanien hat Dienstagfrüh die Westküste des Balkanstaats erschüttert. Mindestens 13 Menschen kamen ums Leben, wie Regierungssprecher Endri Fuga über Twitter am Vormittag mitteilte. Italien und Griechenland haben Rettungseinheiten in den Balkanstaat entsendet.

Zahlreiche Gebäude wurden bei dem Erdbeben in Albanien zerstört.
Zahlreiche Gebäude wurden bei dem Erdbeben in Albanien zerstört. - Foto: © AP / Hektor Pustina

apa/dpa