Mittwoch, 02. Januar 2019

Start beim Sozialdienst des Weißen Kreuzes

Der Freiwillige Sozialdienst wurde in Südtirol mit einem Landesgesetz eingeführt. Seit August 2007 arbeiteten 125 Sozialdiener hauptsächlich im Krankentransport mit und begleiteten und betreuten die Patienten. Aber sie kommen auch im Zivilschutz des Weißen Kreuzes oder in der Verwaltung zum Einsatz, in allen 30 Sektionen in Südtirol. Sozialdiener sind eine wichtige und wertvolle Hilfe.

Seit August 2007 arbeiteten 125 Sozialdiener hauptsächlich im Krankentransport mit und begleiteten und betreuten die Patienten. - Foto: WK
Badge Local
Seit August 2007 arbeiteten 125 Sozialdiener hauptsächlich im Krankentransport mit und begleiteten und betreuten die Patienten. - Foto: WK

stol