Donnerstag, 25. Januar 2018

Steiermark: Mann von Räubern überfallen und gefesselt

Ein 69-jähriger Steirer ist in der Nacht auf Donnerstag von zwei Tätern überfallen, gefesselt und beraubt worden. Das Opfer wurde leicht verletzt und von den Räubern im Keller eingesperrt, aber es konnte sich mit Hilfe eines zerbrochenen Spiegels selbst von den Fesseln befreien. Dann brach der Pensionist die Kellertür auf und rief die Polizei.

Nach 2 bis 3 Stunden hatte sich der Mann befreit und konnte die Polizei verständigen.
Nach 2 bis 3 Stunden hatte sich der Mann befreit und konnte die Polizei verständigen. - Foto: © APA

stol