Dienstag, 08. Mai 2018

Steiermark: Zug stieß gegen Pkw, zwei Frauen in Lebensgefahr

Das Auto dreier Schichtarbeiter ist Dienstagfrüh im oststeirischen Wollsdorf nahe St. Ruprecht an der Raab auf einem unbeschrankten Bahnübergang von einem Personenzug erfasst worden. Zwei Beifahrerinnen im Alter von 25 und 27 Jahren wurden dabei lebensgefährlich verletzt. Der 30-jährige Lenker erlitt schwere Verletzungen, sein Zustand war aber Dienstagvormittag stabil, teilte die Polizei mit.

Schwerer Unfall an einer Bahnübersetzung Foto: APA (FREIW. FEUERWEHR GLEISDORF)
Schwerer Unfall an einer Bahnübersetzung Foto: APA (FREIW. FEUERWEHR GLEISDORF)

stol