Donnerstag, 28. November 2019

Steinschlag oberhalb von Mühlwald: Schutzdamm nötig

Am Sonntag sind in Außermühlwald größere Felsbrocke herausgebrochen und auf die Hölzlstrasse gedonnert. Glücklicherweise blieb die Landesstraße 42, welche nach Mühlwald führt, verschont. Am Donnerstag wurde ein Lokalaugenschein durchgeführt.

Mehrere Felsbrocken donnerten am Sonntag auf die Hölzlstraße.
Badge Local
Mehrere Felsbrocken donnerten am Sonntag auf die Hölzlstraße. - Foto: © FFW Mühlwald

Der Bürgermeister von Mühlwald hatte bereis am Montag die zuständigen Ämter informiert.

Am heutigen Donnerstag wurde ein Lokalaugenschein gemacht, bei dem der stellvertretende Amtsdirektor vom Amt für Geologie, Claudio Carraro, Bürgermeister Paul Niederbrunner und die Feuerwehr von Mühlwald anwesend war.



Es stellte sich heraus, dass im betroffenen Bereich oberhalb der Hölzlstrasse in dem betroffenen Bereich ein Schutzdamm errichtet werden muss. Der Bürgermeister wir die nötigen Schritte in die Wege leiten, um die Gefahr so schnell wie möglich zu bannen.

stol