Samstag, 13. April 2019

Steirischer Landwirt hortete tote Schweine

Mehrere abgemagerte Schweine sind am Freitag am Hof eines Landwirts aus der Südoststeiermark gefunden worden. Der zuständige Amtstierarzt Albin Klauber bestätigte am Samstag einen Bericht der „Kleinen Zeitung”, wonach der Landwirt zehn der Tiere selbst getötet hatte und sieben weitere Schweine eingeschläfert werden mussten. Weiters wurde ein Raum mit Dutzenden Kadavern gefunden.

Schweinereien auf steirischem Bauernhof. - Foto: APA (dpa)
Schweinereien auf steirischem Bauernhof. - Foto: APA (dpa)

stol