Samstag, 03. Dezember 2016

Stephen Hawking aus Klinik in Rom entlassen

Der britische Astrophysiker Stephen Hawking (74) ist am Samstag in Rom aus einem Krankenhaus entlassen worden. Er sei zwei Tage lang Untersuchungen unterzogen worden, teilte die angesehene Gemelli-Klinik mit. Sein Zustand sei nicht lebensbedrohlich gewesen, hieß es in Medienberichten.

Stephen Hawking mit Papst Franziskus.
Stephen Hawking mit Papst Franziskus. - Foto: © APA/AFP

stol