Dienstag, 13. November 2018

Sterzing: Mann unter Drogen attackiert Carabinieri

Die Carabinieri von Sterzing haben einen Fernfahrer festgenommen, der unter Drogen auf einer Krankenstation in Sterzing in einem Anfall von Tobsucht die Carabinieri angriff.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Ein 36-jähriger Weißrusse, der unter Drogeneinfluss stand, wurde in einer Krankenstation in Sterzing versorgt, als er einen Tobsuchtanfall erlitt und die Rettungssanitäter zwang, die Carabinieri zu alarmieren. Als diese eintrafen, griff er sie an.

Mit einigen Schwierigkeiten gelang es den Beamten, den Weißrussen zu stoppen und zu beruhigen. Nach der Identifikation wurde er wegen Widerstandes gegen eine Amtsperson festgenommen und ins Bozner Gefängnis gebracht.

stol

stol