Freitag, 04. Februar 2011

Steuerhinterziehung: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen sechs Südtiroler

Eine Liste von mutmaßlichen Steuerhinterziehern sorgt in Italien für Aufsehen. Über 7000 Personen, die unversteuertes Geld in die Schweiz gebracht haben sollen, sind der Finanzpolizei dank einer CD mit Namen, die von einem ehemaligen Angestellten der Genfer Filiale der britischen Bank HSBC kopiert worden waren, bekannt.

stol