Montag, 25. März 2019

Steuern in Millionenhöhe hinterzogen: Bozner angezeigt

Die Verwalter einer Kapitalgesellschaft von Vicenza, ein 67-jähriger Bozner und eine 53-jährige Frau aus Vicenza, sind wegen Steuervergehen von der Staatsanwaltschaft von Vicenza angezeigt worden.

Aus einer Kontrolle der Finanzwache von Vicenza ging hervor, dass die Mehrwertsteuer in der Zeitspanne von 2010 bis 2014 und im Jahr 2016 nicht eingezahlt wurde.
Badge Local
Aus einer Kontrolle der Finanzwache von Vicenza ging hervor, dass die Mehrwertsteuer in der Zeitspanne von 2010 bis 2014 und im Jahr 2016 nicht eingezahlt wurde. - Foto: © APA

Die beiden sollen Steuern in Millionenhöhe eines Unternehmens hinterzogen haben, das Türen- und Fensterrahmen aus PVC produziert. Die Finanzwache von Vicenza hat Güter und Geld für insgesamt 4,5 Millionen Euro auf Antrag des Voruntersuchungsrichters beschlagnahmt. Die Kapitalgesellschaft von Vicenza wird zu 99 Prozent von einer Schweizer Gesellschaft kontrolliert.

Die Produktion und der Vertrieb der Fenster- und Türrahmen erfolgte im Veneto, in Bozen und Piacenza. Aus einer Kontrolle der Finanzwache von Vicenza ging hervor, dass die Mehrwertsteuer in der Zeitspanne von 2010 bis 2014 und im Jahr 2016 nicht eingezahlt wurde. Die beiden Verwalter der Kapitalgesellschaft werden sich nun vor Gericht verantworten müssen. 

ansa/stol

stol