Donnerstag, 01. November 2018

Stilfser Joch: Evakuierung erfolgreich

Die 193 Personen, die am Stilfser Joch festsaßen, sind erfolgreich evakuiert worden.

Schneemassen am Stilfser Joch. Foto: Tschenett
Badge Local
Schneemassen am Stilfser Joch. Foto: Tschenett

Seit Samstag saßen 193 Personen in 7 Hotels am Stilfser Joch fest. Am Mittwoch startete die groß angelegte Evakuierung durch den Zivilschutz (STOL hat berichtet)

Die Evakuierung verlief erfolgreich, die Personen konnten in Sicherheit gebracht werden.  An Bord von drei Armee-Hubschraubern und mit Fahrzeugen der Feuerwehr konnten die Menschen den Pass verlassen. Unter den in Sicherheit gebrachten Personen befanden sich vor allem Touristen und Hotelpersonal.

Wegen heftigen Schneefalls waren alle drei Zugangsstraßen zum Pass mit einer Höhe von 2.757 Meter tagelang unterbrochen. Mittwochnachmittag konnten einige Personen mit ihren Autos das Stilfser Joch auf lombardischer Seite verlassen. 

Die Südtiroler Seite des Stilfser Jochs ist nach wie vor geschlossen und dies dürfte auch noch länger so bleiben. Eine vorzeitige Wintersperre ist wahrscheinlich. 

stol

stol