Donnerstag, 10. September 2020

Stilfser Joch: Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt

Am Donnerstagnachmittag hat sich auf der Stilfser-Joch-Straße ein Motorradunfall ereignet. Dabei wurde ein 63-Jähriger aus Deutschland schwer verletzt.

Der Pelikan 3 flog den schwer verletzten Motorradlenker auf das Dach des Bozner Krankenhauses.
Badge Local
Der Pelikan 3 flog den schwer verletzten Motorradlenker auf das Dach des Bozner Krankenhauses. - Foto: © HELI Flugrettung Südtirol
Der Motorradfahrer war gegen 16 Uhr allein auf der Stilfser-Joch-Straße unterwegs, als er vor einer Kehre, oberhalb des Hotels Franzenshöhe, zu Sturz kam. Der 63-Jährige flog rund 50 Meter durch die Luft, bevor er schließlich am Straßenrand liegen blieb.

Passanten, die den Mann kurz darauf bewusstlos vorfanden, alarmierten daraufhin die Rettungskräfte.

Nach der Erstversorgung vor Ort, wurde der Verletzte anschließend vom Pelikan 3 mit schwerem Politrauma ins Krankenhaus von Bozen geflogen.

Dabei wurde zum ersten Mal ein Patient bei einem Einsatz direkt auf dem Dach des Bozner Krankenhauses empfangen.

aj

Schlagwörter: