Freitag, 22. März 2013

Stocker zu Spital in Innichen: Einige Punkte widersprüchlich

Vertreter der Initiativgruppe „Pro Krankenhaus Innichen“ haben am Freitag bei einem Treffen mit Regionalassessorin Martha Stocker ihre Sorgen um die ungewisse Zukunft des Krankenhauses Innichen deponiert.

stol