Donnerstag, 03. Dezember 2020

Strafverfahren gegen Alex Schwazer soll eingestellt werden

Die Bozner Staatsanwaltschaft hat die Einstellung des Strafverfahrens gegen Alex Schwazer beantragt. Dies hat Oberstaatsanwalt Giancarlo Bramante der ANSA bestätigt.

Die Bozner Staatsanwaltschaft hat die Einstellung des Strafverfahrens gegen Alex Schwazer beantragt.
Badge Local
Die Bozner Staatsanwaltschaft hat die Einstellung des Strafverfahrens gegen Alex Schwazer beantragt. - Foto: © DLife
Der Geher musste sich wegen einer umstrittenen Urinprobe am 1. Jänner 2016 verantworten.

„Wir haben nichts anderes erwartet, das Gegenteil hätte uns überrascht“, erklärt Schwazers Anwalt Gerhard Brandstätter.

„Wir warten nun die nächsten Schritte und einen eventuellen Rekurs gegen den Einstellungsantrag ab, dann werden wir alles unternehmen, um Alex Integrität vor der ordentlichen sowie vor der sportlichen Gerichtsbarkeit sicherzustellen“, meinte Brandstätter.

ansa