Dienstag, 17. April 2018

Straßensperren aufgrund der „Tour of the Alps“

Vom 16. bis 20. April rückt die Euregio Tirol-Südtirol-Trentino erneut in den Mittelpunkt der internationalen Radsportszene. Fünf Etappen, 716 Kilometer, 13.100 Höhenmeter, 10 Bergetappen: Die zweite Ausgabe der „Tour of the Alps“, ihres Zeichens Radtour durch die gesamte Euregio wird spannend. Und führt leider auch zu Straßensperren in Südtirol.

Aufgrund der Tour of the Alps kommt es zu Verkehrsbehinderungen auf Südtirols Straßen.
Badge Local
Aufgrund der Tour of the Alps kommt es zu Verkehrsbehinderungen auf Südtirols Straßen. - Foto: © shutterstock

Das Rennen startete am Montag in Arco, am 20. April kommen die Teilnehmer in Innsbruck an. Am Mittwoch und Donnerstag führt der Streckenverlauf auch durch Südtirol. 

1. Etappe – Montag, 16. April
Arco – Folgaria, 134,6 km
Höhenunterschied: 2530 Meter

2. Etappe – Dienstag, 17. April
Lavarone – Fiemme/Alpe di Pampeago 145,5 km
Höhenunterschied: 2900 Meter 

3. Etappe – Mittwoch, 18. April
Auer – Meran 138,3 km
Höhenunterschied: 2600 Meter 

4. Etappe – Donnerstag, 19. April
Klausen – Lienz 134,3 km
Höhenunterschied: 2300 Meter

5. Etappe – Freitag, 20. April
Rattenberg – Innsbruck 164,2 km
Höhenunterschied: 2770 Meter

Straßensperren am Mittwoch 

Wegen der 3. Etappe der „Tour of the Alps“ Auer - Meran kommt es von ca. 10 bis ca. 14.30 Uhr auf folgender Strecke zu zeitweiligen Sperren:

Start in Auer um 10.45 Uhr:

Neumarkt - Tramin - Kaltern - Eppan - Bozen - Leifers - Auer - Montan - Neumarkt - Tramin - St. Nikolaus - Mendelpass - Fondo - Unsere Liebe Frau im Walde - Gampenpass - Lana - Marling mit Ziel in Meran um ca. 14.30 Uhr.

Straßensperren in Bozen

Am Mittwoch führt das Radrennen "Tour of the Alps" eben auch durch Bozen. Die Stadtpolizei informiert, dass folgende Straßen betroffenen sind:

  • Sigmundskroner Straße,
  • Drususallee (Abschnitt zwischen der Sigmundskroner- und der Reschenstraße),
  • Reschenstraße und - Brücke,
  • Voltastraße 
  • Pfarrhofstraße bis zur Gemeindegrenze von Leifers.

Die Stadtpolizei empfiehlt zwischen 11 und 12 Uhr großräumig auszuweichen.

Straßensperren in Meran

Am Mitwoch, 18. April gelten folgende Fahrverbote:

  • Gampenstraße: 13 bis 15 Uhr;
  • Piavestraße: 13 bis 15 Uhr;
  • Rennweg: 8 bis 16 Uhr (ausgenommen Linienbusse bis 13 Uhr)
  • Goethestraße (Teilstück Vinschgertor/Otto-Huber-Straße):13 bis 16 Uhr.

Auf allen genannten Straßen gilt von 8 bis 15 Uhr ein Parkverbot mit Zwangsabschleppung. Die Zufahrt zum Parkplatz Plaza ist über die Verdistraße gewährleistet. In der Meinhardstraße gilt auf dem Teilstück Otto-Huber-Straße/Kornplatz der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen.

Straßensperren am Donnerstag

Wegen der 4. Etappe der „Tour of the Alps“ Klausen - Lienz (A) kommt es von ca. 10.50 bis ca. 15.10 Uhr auf folgender Strecke zu zeitweiligen Sperren:

Start in Klausen um 11.30 Uhr - Brixen - Neustift - Schabs - Vintl - Terenten - Pfalzen - Bruneck - Percha - Niederdorf - Toblach - Innichen - Sillian mit Ziel in Lienz (A) um ca. 15.10 Uhr.

Auch hier muss mit längeren Wartezeiten entlang der Strecke gerechnet werden. 

stol

stol