Freitag, 20. Juni 2014

Streit um Abwrackung der Costa Concordia

Die Entscheidung der Regierung und der Reederei Costa Crociere, das vor der Insel Giglio havarierte Kreuzfahrtschiff „Costa Concordia“ im Juni in den Hafen von Genua zur Abwrackung zu schleppen, hat für Spannungen gesorgt.

stol