Donnerstag, 14. April 2016

Streit um erlegte Murmeltiere: Tierschützer zahlen

2015 hatte das Land den Abschuss von 958 Murmeltieren genehmigt. Die Tierschützer waren empört, zogen vor Gericht. Jetzt wurde entschieden: Das Murmeltierdekret war rechtens.

Badge Local

Das Land hat – anders als in den Jahren zuvor – alle Auflagen erfüllt, die den Abschuss rechtfertigen. So das Urteil des Verwaltungsgerichts am Mittwoch.

Die Liga gegen Tierversuche (LAV) wurde zur Bezahlung der Prozessspesen verurteilt.

rc/stol

______________________________________________________

Lesen Sie alles dazu in der Mittwoch-Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol