Donnerstag, 10. Januar 2019

Streit um Schneeräumung im Venntal

Viele Südtiroler kennen das Nordtiroler Venntal kurz nach der Staatsgrenze von Wanderungen oder Schneetouren. Derzeit versinkt das Tal im Schnee. „Das sind wir gewöhnt, doch die Gemeinde räumt die Straße ins Venntal nicht mehr“, berichtet Benjamin Kerschbaumer von der dortigen Jausenstation. Der Gemeinderat hat einstimmig entschieden, die Straße nicht mehr zu räumen, da sie in Privatbesitz ist.

Derzeit versinkt das Tal im Schnee.
Derzeit versinkt das Tal im Schnee. - Foto: © shutterstock

stol