Dienstag, 30. August 2016

Streit um Tochter: Mann gesteht Tötung von Lehrer

Im Prozess um den gewaltsamen Tod eines Lehrers in Celle (Niedersachsen) hat der Angeklagte eingeräumt, den Mann im Streit mit einem Stein erschlagen zu haben. Der 55 Jahre alte Lehrer wollte die 20-jährige Tochter des Angeklagten heiraten, damit war dieser aber nicht einverstanden.

Der Angeklagte muss sich vor Gericht wegen Totschlags verantworten.
Der Angeklagte muss sich vor Gericht wegen Totschlags verantworten. - Foto: © shutterstock

stol