Sonntag, 22. Januar 2017

Stromausfall im „Twenty“ - Shoppen im Dunkeln

Ein Stromausfall hat am Sonntagnachmittag das Bozner Einkaufszentrum „Twenty“ in der Galileistraße an die 2 Stunden K.O. gesetzt: Rolltreppen fielen aus, Aufzüge blieben stecken.

Im "Twenty" gingen am Sonntag die Lichter aus.
Badge Local
Im "Twenty" gingen am Sonntag die Lichter aus. - Foto: © D

Um 16.15 Uhr schaffte es das Energieunternehmen Alperia, die meisten Lichter wieder anzuschalten. In der Zwischenzeit brannten nur die Notlichter - Panik brach keine aus.

Probleme gab es vor allem bei der Ausfahrt von den Parkplätzen: Jedes Parkticket muss entwertet werden. Die Folge: Lange Schlangen an den Kassen, bis die Techniker die Schranken anhoben und die Kunden ausfahren ließen.

Stromausfälle gab es auch in anderen Gebäuden in der Galileistraße und auch in der Claudia-Augusta-Straße. Auch die Straßenlampen sind überall ausgefallen.

D/uli/stol

stol