Montag, 09. September 2019

Stromausfall in Gries: 900 Abnehmer betroffen

Am Montagmorgen ist es in Gries in Bozen zu einem längerem Stromausfall um kurz nach 7 Uhr gekommen. 900 Abnehmer seien betroffen gewesen, darunter auch die Bonvicini-Klinik und eine Schule, so Edyna-Direktor Luis Amort gegenüber STOL auf Nachfrage.

2 Aufzüge blieben am Montag wegen eines Stromausfalls in Gries stecken. (Symbolfoto)
Badge Local
2 Aufzüge blieben am Montag wegen eines Stromausfalls in Gries stecken. (Symbolfoto) - Foto: © shutterstock

Wie Amort außerdem erklärt, sei ein altes, erdverlegtes Kabel Ursache für den etwa halbstündigen Stromausfall gewesen. Die Techniker brauchten aufgrund der Komplexität des Problems etwas länger, um den Schaden zu beheben.

Aufgrund des Stromausfalls musste auch die Berufsfeuerwehr ausrücken: Sowohl in der Prinz-Eugen-Allee als auch in der Giovanni-Segantini-Straße waren Personen im Fahrstuhl blockiert, die befreit werden mussten.

stol

stol