Freitag, 08. Februar 2019

Stromrechnungen in Papierform: Aufpreis nicht zulässig

In den letzten Monaten hat die Regulierungsbehörde ARERA (Autorità di Regolazione per Energia Reti e Ambiente), zuständig für den Energiesektor, einige Energieverkäufer abgemahnt und gestraft, weil diese von ihren Kunden Aufschläge für die Zusendung von Papierrechnungen verlangt hatten. Dies teilt die Verbraucherzentrale in einer Aussendung mit.

Aufschläge für die Zusendung von Papierrechnungen sind nicht zulässig. (Symbolbild)
Badge Local
Aufschläge für die Zusendung von Papierrechnungen sind nicht zulässig. (Symbolbild) - Foto: © shutterstock

stol