Mittwoch, 02. September 2020

Studie belegt: Visier und Ventil-Maske halten Tröpfchen nicht auf

Mit Laserstrahlen haben US-Wissenschafter gezeigt, wie wenig wirksam Gesichtsvisiere und Schutzmasken mit Ventil gegen eine Verbreitung des Coronavirus sind. Für eine am Dienstag im Fachmagazin „Physics of Fluids“ veröffentlichte Studie setzten sie einer Spezialpuppe ein Plastikvisier oder eine Gesichtsmaske mit einem Atemventil auf.

Eine Studie aus den USA zeigt: Visiere sind zwar praktischer, aber auch wirkungsloser als herkömmliche Masken.
Eine Studie aus den USA zeigt: Visiere sind zwar praktischer, aber auch wirkungsloser als herkömmliche Masken. - Foto: © UNBEKANNT

apa