Samstag, 27. April 2013

Studie: Mehrheit der Deutschen empfindet Islam als Bedrohung

Die Mehrheit der Deutschen (51 Prozent) empfindet den Islam als Bedrohung. In Ostdeutschland, wo es kaum Muslime gibt, sind es sogar 57 Prozent, heißt es in dem „Religionsmonitor“ der Bertelsmann Stiftung.

stol