Freitag, 06. März 2015

Stürmisches Südtirol: Wind tobt mit über 100 km/h

Zwar schön sonnig, dafür aber überaus stürmisch: So präsentiert sich das Wetter in diesen Tagen. Teilweise weht der Wind mit weit über 100 Kilometern pro Stunde. Das entspricht Orkanböen.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Schon am Donnerstag wurden in den Tälern Böen mit Geschwindigkeiten von 50 bis 70 Stundenkilometern gemessen. „Auf den Bergen liegen die Werte deutlich höher“, berichtete Dieter Peterlin vom Landeswetterdienst STOL.

An der Spitze des Dannelspitzes in Pfunders wurde eine Windgeschwindigkeit von 125 Stundenkilometern verzeichnet. „Das sind Orkanböen“, erklärte Peterlin am Donnerstag.

Windgeschwindigkeiten, die noch getoppt werden sollten: In der Nacht auf Freitag erreichte der Föhnsturm auf den Bergen seinen Höhepunkt. 137 km/h wurden am Dannelspitz gemessen.

Feuerwehren in Alarmbereitschaft

Für die Feuerwehren bedeutet der anhaltende Föhn weiterhin viel Arbeit. Der starke Wind deckt Dächer ab, weht Äste auf die Straßen. Allein die Bozner Berufsfeuerwehr musste in der Nacht auf Freitag sechs Mal ausrücken. Am Wochenende sollte sich der Wind, aller Voraussicht nach, wieder beruhigen.

stol

stol