Donnerstag, 22. Juli 2021

Stuls: Leichtverletzter bei Verkehrsunfall

Glimpflich ausgegangen ist am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Straße im Bereich Hochegg in Stuls – unterhalb der Jausenstation „Morx Puite“: Ein Pkw soll sich aus nicht bekannter Ursache alleine in Bewegung gesetzt haben. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.

Die Rettungsaktion gestaltete sich schwierig.
Badge Local
Die Rettungsaktion gestaltete sich schwierig. - Foto: © FFW
Ein 24-Jähriger, der in St. Leonhard wohnt, versuchte, das Fahrzeug anzuhalten, was ihm aber nicht gelang. Der Pkw geriet auf eine Böschung und kippte seitlich um. Dabei wurde ein Fuß des jungen Mannes zwischen Fahrertür und Trittbrett eingeklemmt.

Die Rettungsaktion gestaltete sich schwierig. Der junge Mann wurde leicht verletzt in das Meraner Krankenhaus gefahren.

Im Einsatz waren die Feuerwehren von Moos samt Zug Stuls und St. Leonhard, die Bergrettung Stuls, der Notarzthubschrauber Pelikan 1, das Weiße Kreuz Passeiertal und die Carabinieri von Moos.

fm

Alle Meldungen zu: