Dienstag, 25. August 2020

Sturm Laura bedroht US-Golfküste - Marco abgeschwächt

Keine Entwarnung an der US-Küste am Golf von Mexiko: Obwohl sich der Sturm „Marco“ am Montag abgeschwächt hat, droht von „Laura“ weiter Gefahr. Nach Einschätzung von US-Meteorologen könnte sich „Laura“ zu einem heftigen Hurrikan entwickeln und am Mittwoch auf Land treffen.

Sturm „Laura“ zog bereits durch die Karibik.
Sturm „Laura“ zog bereits durch die Karibik. - Foto: © APA (AFP) / YAMIL LAGE

apa