Sonntag, 21. Februar 2021

Suchaktion am Sonntag: Gezielte Tauchgänge in der Etsch

Am heutigen Sonntag wird die Suche nach Peter Neumair fortgesetzt. Dabei konzentrieren sich Spezialtaucher der Carabinieri aus Genua auf bestimmte Stellen in der Etsch.

Spezialeinheiten der Carabinieri suchen nach Peter Neumair.
Badge Local
Spezialeinheiten der Carabinieri suchen nach Peter Neumair. - Foto: © DLife/RM
Während die Leiche von Laura Perselli (68) vor 2 Wochen aus der Etsch geborgen worden war, fehlt von ihrem Mann Peter Neumair (63) weiterhin jede Spur.

Bereits am Samstag hatte die Tauchergruppe aus Genua, die auf schwierige Missionen spezialisiert ist und unter anderem bei der gesunkenen Costa Concordia im Einsatz stand, mit den Vorbereitungen für die Suchaktion und ersten Tauchgängen begonnen. Videoaufnahmen dazu gibt es hier.

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



Dabei wurde unter anderem nach bestimmten Punkten Ausschau gehalten, an denen Körper hängen bleiben und in die Tiefe sinken können.

Am heutigen Sonntag wurde dann die Suchaktion mit gezielten Tauchgängen fortgesetzt, bisher ohne Erfolg. Die Suche nach dem seit 4. Jänner vermissten Peter Neumair soll aber in den kommenden Tagen intensiv fortgesetzt werden.

jot