Freitag, 12. August 2016

Sucharbeiten nach angeblichem Goldzug in Polen laufen an

Beim Rätsel um einen angeblichen deutschen Panzerzug mit Nazi-Gold aus dem Zweiten Weltkrieg nähert sich die Stunde der Wahrheit: Am Freitag hat das Team der Hobbyhistoriker Piotr Koper und Andreas Richter mit den Vorbereitungen der Suche nach dem angeblichen Zug mit Nazi-Gold begonnen.

Mit Bauzäunen sperrten die Schatzjäger das Suchgebiet ab.
Mit Bauzäunen sperrten die Schatzjäger das Suchgebiet ab. - Foto: © APA/AFP

stol