Montag, 07. September 2020

Sucharbeiten nach Explosion in Beirut endgültig eingestellt

In Beirut haben sich die Hoffnungen zerschlagen, einen Monat nach der Explosionskatastrophe im Hafen doch noch Überlebende in den Trümmern zu finden. Bei der Untersuchung des letzten Luftlochs in den Gebäudetrümmern sei niemand gefunden worden. Die Sucharbeiten an der Stelle wurden daher am Sonntag offiziell eingestellt.

Kaum jemand glaubt noch an ein Wunder in Beirut.
Kaum jemand glaubt noch an ein Wunder in Beirut. - Foto: © APA (AFP) / PATRICK BAZ

apa