Donnerstag, 12. April 2018

Suche nach Tengelmann-Chef wegen Sturms unterbrochen

Die Suche nach dem seit Samstag vermissten Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub konnte wegen eines Sturms am Klein Matterhorn bei Zermatt zunächst nicht fortgesetzt werden. Die Wetterlage auf der Schweizer und der italienischen Seite werde laufend neu beurteilt, sagte der Sprecher der Kantonspolizei, Markus Rieder, am Donnerstag.

Der leitende Rettungsarzt Axel Mann sah am Mittwoch nur noch eine minimale Überlebenschance für Karl-Erivan Haub (im Bild)
Der leitende Rettungsarzt Axel Mann sah am Mittwoch nur noch eine minimale Überlebenschance für Karl-Erivan Haub (im Bild) - Foto: © APA/DPA

stol