Sonntag, 17. Juni 2018

Suche nach Vulkan-Opfern in Guatemala eingestellt

Zwei Wochen nach dem schweren Ausbruch des Volcán de Fuego (Feuervulkan) in Guatemala haben die Behörden die Suche nach weiteren Opfern eingestellt.

Ein Fortsetzen der Suche nach Opfern des Vulkans wäre zu gefährlich. - Foto: APA (AFP)
Ein Fortsetzen der Suche nach Opfern des Vulkans wäre zu gefährlich. - Foto: APA (AFP)

stol