Dienstag, 16. Februar 2021

Südafrikanische Mutation: Bevölkerung zu höchster Vorsicht aufgerufen

In den Gemeinden Meran, St. Pankraz, Riffian und Moos wurden bisher 6 Fälle der südafrikanischen Mutante des Corona-Virus namens B.1.351 festgestellt. Der Südtiroler Sanitätsbetrieb ruft die Bevölkerung in den betroffenen Gemeinden zu höchster Vorsicht auf.

Das eigene Haus sollte nur für unbedingt notwendige Bewegungen verlassen werden; auch sollten generell FFP2-Masken getragen werden, da diese Mund und Nase besonders schützen. - Foto: © shutterstock









lpa/stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen