Samstag, 07. September 2019

Südkorea: 3 Tote durch Taifun „Lingling”

Durch den Taifun „Lingling” sind in Südkorea mindestens 3 Menschen ums Leben gekommen. Zudem seien Dutzende Menschen verletzt worden, berichtete die nationale Nachrichtenagentur Yonhap am Samstag. Knapp mehr als 161 000 Haushalte seien zeitweise ohne Strom gewesen. Auch im abgeschotteten Nordkorea wurden durch den tropischen Wirbelsturm große Schäden befürchtet.

„Lingling“ ist der 13. Taifun in diesem Jahr. - Foto: APA (AFP/YONHAP)
„Lingling“ ist der 13. Taifun in diesem Jahr. - Foto: APA (AFP/YONHAP)

stol