Dienstag, 11. Dezember 2018

„Südtirol hilft“: Die Promiversteigerungen 2018

Hautnah die Formel 1 erleben, ein Privatkonzert von Mainfelt oder ein exquisites 7-Gänge-Menü der großen Drei der Südtiroler Köche unter den Drei Zinnen: Wieder wartet „Südtirol hilft“ mit tollen Promiversteigerungen auf, die zwischen 17. und 20. Dezember ersteigert werden können.

Die Südtiroler Band Mainfelt ist eine der erfolgreichsten Gruppen des Landes.
Badge Local
Die Südtiroler Band Mainfelt ist eine der erfolgreichsten Gruppen des Landes.

„Heuer ist es uns wieder gelungen, gar einige namhafte Personen mit äußerst interessanten Angeboten dafür zu gewinnen“, sagt Martin Pfeifhofer von Radio Tirol, der die Versteigerungen und die verschiedenen Veranstaltungen rund um „Südtirol hilft“ koordiniert.  

Mountainbike-Tour mit dem Vizeweltmeister (Versteigerung beendet)

Gerhard Kerschbaumer auf Verdings ist einer der erfolgreichsten Mountainbiker der Welt. Er ist mehrfacher Italienmeister in Cross-Country, Olympiateilnehmer und seit heuer auch Vize-Weltmeister. 

Ersteigern Sie einen Rad-Tag mit diesem Ausnahmesportler. Im Herbst 2019 können Sie und Ihre Freunde einen Tag mit ihm verbringen, eine Tour nach Vereinbarung unternehmen und am Abend beim Huber in Pardell zum Törggelen einkehren und den Tag ausklingen lassen. Ein rundum einzigartiges Mountainbike-Erlebnis für zehn Personen. 

Der Termin des Mountainbike-Tages wird abgesprochen, wobei dem Promi die endgültige Entscheidung zusteht. 

Versteigert für: 6450 Euro

 

Privatkonzert mit Mainfelt im Bunker 23

Die Südtiroler Band Mainfelt ist eine der erfolgreichsten Gruppen des Landes. Zwar hüllt sich die Band noch in Schweigen, was ihre Zukunftspläne anbelangt. Das Privatkonzert für „Südtirol hilft“ wird es auf jeden Fall geben und zwar in einer einzigartigen Location, dem Bunker 23 in Tarsch bei Mals. Das Musikevent auf der Friedenterasse wird mit Sicherheit ein Erlebnis für bis zu 50 Personen sein. Benny von Spinn hat aus einem alten Bunker ein einzigartiges Kunstprojekt gemacht, das eine wunderbare Kulisse für dieses Ereignis bildet. 

Der Termin für das Konzert mit Mainfelt beim Bunker 23 wird abgesprochen, wobei den Promi´s die endgültige Entscheidung zusteht. 

Angebotsende: Dienstag, 18. Dezember -  18.25 Uhr 

 

Die Formel 1 hautnah erleben

Der Südtiroler Günther Steiner ist Chef des Formel 1 Teams „Haas“. Am 7. und 8. September 2019 macht der Formel 1 Zirkus halt in Monza. Sie können am Samstag bei Qualifying dabei sein, mit dem Team-Chef die Box seines Rennstalls besuchen und mit ihm Mittagessen gehen. Das Rennen am Sonntag können Sie sich ebenfalls anschauen. Das einmalige Paket gilt für vier Personen. 

Der Termin steht bereits fest. Es wird der 7. und 8. September 2019 sein.

Angebotsende: Mittwoch, 19. Dezember -  18.25 Uhr

 

Drei Köche, drei Zinnen, 33 Gäste

Ein alpines Sieben Gang-Erlebnismenü, zubereitet von den großen Drei der Südtiroler Küche und serviert für 33 Gäste auf der Panoramaterrasse der Drei-Zinnen-Hütte: Wenn die Küchenmeister und Bestsellerautoren des „So kocht Südtirol“-Teams im Rahmen von „Südtirol hilft“ auftischen, rückt die Traumkulisse unseres Landes für einmal in den Hintergrund. Heinrich Gasteiger, Gerhard Wieser und Helmut Bachmann bieten den Meistbietenden und ihren Gästen ein besonderes kulinarisches Erlebnis, das – am Fuße der Drei Zinnen kein Wunder! – ganz im Zeichen der Berge steht: mit Wildkräutern,  Fichtensprossen, Bachsaibling, Waldpilzen, Dessert, Pralinen und anderen Köstlichkeiten, die Wald und Berge bereithalten.

Der Termin für das alpine Erlebnis-Mittagessen im Sommer 2019 wird mit den drei Köchen abgesprochen. 

Angebotsende: Donnerstag, 19. Dezember -  18.25 Uhr  

stol