Donnerstag, 30. Juli 2015

Südtirol Pass abo+: Schüler zahlen ab heuer 20 Euro

Die derzeitigen Fahrkarten der Südtiroler Schüler und Studenten sind noch bis 15. September gültig. Beantragungen für das kommende Schuljahr können online gemacht werden.

Künftig muss für das abo+ online angesucht werden.
Badge Local
Künftig muss für das abo+ online angesucht werden.

Wer sein Abo erneuern bzw. wer ein Erstansuchen stellen will, kann dies online tun. Für Minderjährige muss die Anmeldung ein Elternteil oder ein Erziehungsberechtigter übernehmen.

Ab der Einzahlung der Jahrespauschale sind die neuen Fahrkarten gültig. Für das bisher kostenlose Schüler-abo+ ist nun ein jährlicher Beitrag von 20 Euro fällig. Für Studenten und Lehrlinge bleibt der Preis bei 150 Euro im Jahr.

Benötigt wird für das Online-Ansuchen:

  • persönliche Daten und Steuernummer sowie genaue Bezeichnung der Ausbildungsstätte des abo+-Inhabers
  • persönliche Daten und Steuernummer des Antragstellers
  • persönliche Daten und Steuernummer des Rechnungskontaktes (falls nicht identisch mit dem Antragsteller)
  • Nummer des abo+-Kärtchens (ausgenommen bei Neuansuchen)
  • digitale Kopie oder gut lesbares Foto des Personalausweises des Antragstellers; dieses ist innerhalb von 15 Tagen nach Beantragung nachzureichen, entweder per E-Mail an die am Ende der Antragstellung angegebene Adresse oder - für Südtirol Pass-Besitzer - mittels Hochladen über das persönliche Benutzerkonto

Die Jahrespauschale kann folgendermaßen bezahlt werden:

  • online mit Kreditkarte, entweder bei der Antragstellung oder über das eigene Südtirol-Pass-Benutzerkonto
  • mittels Home-Banking bei den ermächtigten Bankinstituten Südtiroler Volksbank, Raiffeisenkassen und Südtiroler Sparkasse
  • Barzahlung bei allen ermächtigten Fahrkartenschaltern und Verkaufsstellen des Südtiroler Verkehrsverbundes mit gleichzeitigem Vorweisen des abo+
  • durch Dauerauftrag mittels Bankeinzug (SEPA Direct Debit)

stol/mu

stol