Freitag, 03. August 2012

Südtirol-Pass: Erster Nutzer überschreitet 20.000-Kilometer-Schwelle

Seit dem 2. August fährt Michael Erlacher aus Welsberg gratis mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Südtirol.

stol