Freitag, 04. November 2016

Südtirol: Räude auf dem Vormarsch

Zurzeit gibt es in Südtirol immer mehr Fälle von Räudebefall, vor allem Gämse und Steinböcke sind davon betroffen.

Vor allem Gämse sind vom Räudebefall betroffen.
Badge Local
Vor allem Gämse sind vom Räudebefall betroffen. - Foto: © shutterstock

Vor allem im Tauferer Ahrntal, im Wipptal, Gadertal, Prags und im Rosengarten-Schlerngebiet wurden Seuchenfälle festgestellt.

Befallene Tiere wurden zwar in früheren Jahren mehr als heute gezählt, aber die flächenmäßige Ausdehnung der Krankheit ist heutzutage größer als noch vor 5 Jahren.

D/hof

_______________________________

Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der Freitagsausgabe des Tagblatts "Dolomiten". 

stol