Mittwoch, 25. Juli 2018

Südtiroler 13 Jahre nach Arbeitsunfall gestorben

André Schiefer ist am Montag, 13 Jahre nach seinem schweren Arbeitsunfall im elterlichen Schotterwerk in St. Leonhard, gestorben.

André Schiefer. - Foto: D
Badge Local
André Schiefer. - Foto: D

Der damals 20-jährige war Juniorchef des Schotterwerks Schiefer. Im November 2005 stürzte er bei Reparaturarbeiten in die Trichterverengung eines Silos und wurde vom Sand verschüttet. Er wurde erfolgreich wiederbelebt, war aber auf Pflege angewiesen.

Am Montag, 23. Juli schließlich, hat er die Augen für immer geschlossen.

André Schiefer hinterlässt seine Eltern Helga und Alfred sowie 3 Schwestern. Die Beerdigung findet am Freitag statt. 

stol

stol