Freitag, 17. April 2015

Südtiroler bei Sturz von Hubstapler verletzt

In einem Holzbaubetrieb in Valchava im Münstertal hat sich am Donnerstagmorgen ein Arbeitsunfall mit einem Hubstapler ereignet. Dabei wurde ein Südtiroler laut Schweizer Medien erheblich verletzt.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Zwei aus dem Südtirol stammende Arbeiter waren laut dem Onlineportal suedostschweiz.ch damit beschäftigt, mit Hilfe eines Hubstaplers eine Werbetafel am Firmengebäude zu montieren.

Dabei bediente einer die Maschine, während der zweite in die Schaufel stieg und sich vier Meter in die Höhe hieven ließ.

Aus unbekannten Gründen kippte der Hubstapler auf dem schrägen Gelände um und riss den 26-jährigen Arbeiter, der sich in der Schaufel befand, zu Boden.

Wie die Kantonspolizei Graubünden in einer Mitteilung schreibt, blieb der Mann mit Kopf- und Rückenverletzungen liegen und wurde durch die Rettung Val Müstair notfallmedizinisch betreut.

stol

stol