Freitag, 31. Juli 2015

Südtiroler holt Bronze bei Chemieolympiade

Der Meraner Dominik Kiem hat bei der internationalen Chemieolympiade in Aserbaidschan sein Talent eindrucksvoll unter Beweis gestellt und eine Bronzemedaille geholt. Der Bewerb galt dieses Jahr als besonders schwierig, und die vergebenen Punktezahlen waren entsprechend niedrig – dennoch konnte das österreichische Team, dem Kiem angehörte, vier Medaillen mit nach Hause bringen.

Gruppenbild mit Maskottchen: Dominik Kiem (2. v. r.) und seine österreichischen Mitbewerber. Foto: Georg Schellander
Badge Local
Gruppenbild mit Maskottchen: Dominik Kiem (2. v. r.) und seine österreichischen Mitbewerber. Foto: Georg Schellander

stol