Freitag, 03. September 2010

Südtiroler Investor verliert 250.000 €

Die ersten Zeugen – ein geprellter Investor und seine Verlobte – sind am Freitag im Betrugs-Prozess gegen einen 46-jährigen Geschäftsmann am Grazer Straflandesgericht vom Schöffengericht befragt worden.

stol